Ultherapy – Lifting mit Ultraschall

Ultherapy Esters Tönisvorst

Faltenbehandlung mit Ultherapy

Mit der innovativen und nicht-invasiven Technik des Ultherapy Gerätes kann eine nachhaltige Hautstraffung im Gesicht, am Hals und im Bereich des Dekolletees erreicht werden, ohne das sich die Patientin / der Patient einem größeren Eingriff unterziehen muss. Ultherapy ist ein nicht-invasives, ästhetisches Verfahren zur Faltenbehandlung, bei dem mikrofokussierter Ultraschall verwendet wird, um die Neubildung von Kollagen in den tieferen Hautschichten und dem Bindegewebe anzuregen.

Das zugrundeliegende Prinzip einer Ultherapy Behandlung beruht auf einer Aktivierung des körpereigenen Reparaturmechanismus der Kollagenfasern: Ultherapy sendet gebündelte Ultraschallenergie präzise in Hautschichten bis zu einer Tiefe von 4,5 mm ganz ohne OP und ohne Schädigung der Hautoberfläche. Dies löst den natürlichen, regenerativen Effekt der Kollagenerneuerung aus. Es entsteht neues strukturiertes Kollagen, die Haut wird dichter und gewinnt zunehmend an Spannkraft. Die Faltenbehandlung mit Ultherapy in der Facharztpraxis Joliface in Tönisvorst kann dabei helfen, die Zeichen der Zeit aufzuhalten, und wirkt von innen nach außen, um die Haut zu straffen und zu liften.

 

Gesichtslifting und Halslifting mit Ultherapy

Bereits in den ersten Tagen nach ihrer Behandlung mit Ultherapy berichten Patienten häufig von einer leichten Straffung und insgesamt verbesserter Spannkraft der Haut. Dieser leichte Straffungseffekt zeigt den beginnenden Prozess der Neubildung von Kollagen und der Regeneration an. Der Straffungseffekt an den Augenbrauen, dem Hals und am Kinn nimmt erfahrungsgemäß in den folgenden 2 bis 3 Monaten weiter zu, sodass im Bereich der Augenpartie ein offenerer Blick und im Kinn-Hals-Bereich eine klarere Kontur sichtbar wird. Diese kontinuierlichen Verbesserungen können bis zu 6 Monate nach einer Behandlung fortschreiten.

Behandlungsergebnisse der Faltenbehandlung mit Ultherapy:

  • Direkt nach der Behandlung: Leichter Lifting-Effekt, verbesserte Spannkraft, feine Hautlinien erscheinen gemildert, ggf. noch leichte Schwellung und Rötung (Erythem), Druckempfindlichkeit des behandelten Areals
  • Ein Monat nach der Behandlung: Leichter Lifting-Effekt und verbesserte Spannkraft, strafferes Hautgefühl mit weicherer Textur
  • 3 bis 6 Monate nach der Behandlung: Weiterer Lifting-Effekt und anhaltende Verbesserung der Spannkraft, angehobene Brauenlinie (bei Behandlung der oberen/seitlichen Stirnpartie) und straffere Lidhaut, weichere Hauttextur

 

Lifting des Dekolletees
in der Facharztpraxis in Tönisvorst

Nach einer Dekolletee-Behandlung mit Ultherapy, welche in der Privatpraxis von Frau Esters persönlich durchgeführt wird, beginnt der Kollagenneuaufbau. Eine Verbesserung der Hauttextur und Hauterschlaffung wird schon in den ersten 90 Tagen nach der Therapie sichtbar. Auch hier können noch weitere Verbesserungen im späteren Verlauf zu beobachten sein. Da jede Haut individuelle Unterschiede aufweist, die das Behandlungsergebnis beeinflussen können (z. B. unterschiedlicher Alterungsstatus, Durchblutung, Sonnenschädigung etc.), kann das Ergebnis der Faltenbehandlung in Tönisvorst variieren.

Ultraschallenergie wird seit mehr als 50 Jahren erfolgreich in der medizinischen Diagnostik (Bildgebung) und Therapie (z. B. Lipolyse) eingesetzt. Ultherapy ist das erste Verfahren, das mikrofokussierten Ultraschall zur Hautstraffung einsetzt und das von der FDA (amerikanische Gesundheitsbehörde) dafür 2009 zugelassen wurde. Um die Zulassung durch die FDA zu bekommen, musste die Wirksamkeit und Verträglichkeit dieses Verfahrens in klinischen Studien nachgewiesen werden.

Nein. Im Gegensatz zu einem Facelifting oder anderen invasiven Lösungen ist Ultherapy ein nicht-invasives Verfahren, das die unteren Hautschichten erreicht, ohne die Hautoberfläche zu verletzen, sodass man nach der Behandlung in der Regel keine Ausfallzeiten hat.

Eine Ultherapy-Behandlung ist nicht mit einem chirurgischen Eingriff gleichzusetzen, hat sich aber als wirkungsvolle Alternative für all jene Patienten erwiesen, die für eine invasive Behandlung noch nicht bereit sind.

Mit nur einer Behandlung wird bereits der Regenerationsprozess in Gang gesetzt. Dieser Erneuerungsprozess, bei dem neues, frisches Kollagen aufgebaut wird, dauert ungefähr 2 bis 3 Monate. Nach weiteren 3 bis 6 Monaten ist in der Regel das finale Ergebnis (Lifting-Effekt) zu sehen.

Sichtbare Ergebnisse können individuell bis zu einem Jahr und länger anhalten. Der normale Hautalterungsprozess wird allerdings nicht gestoppt, sodass weitere Behandlungen sinnvoll sein können.

Sie haben weitere Fragen zur Faltenbehandlung mit Ultherapy oder möchten einen Beratungstermin in der Facharztpraxis Joliface in Tönisvorst vereinbaren? Gerne können Sie sich hierzu telefonisch unter 02151 – 9425146 per E-Mail an info@joliface.de oder über unseren Buchungskalender an uns wenden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Praxis für ästhetische Medizin in Tönisvorst.